Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


dateiformat

Buchformat

Ein Ting-Buch besteht mindestens 3 Datein:

<Buch ID>_en.txt Meta-Daten
<Buch ID>_en.png Coverbild
<Buch ID>_en.ouf Daten (MP3s / Binärcode)

Ting-Bücher die Skripte enthalten (z.B. Spiele) eine weitere Datei:

<Buch ID>_en.src Skripte (Assembler-Sourcecode) und Infos

Für die Funktion eines Buches ist allein die ouf-Datei auf dem Ting-Stift (im Unterverzeichniss $ting) nötig.

Die txt-Datei

Name: <Titel>
Publisher: <Herausgeber>
Author: <Autor>
Book Version: <Buchversion>
URL: <URL>
ThumbMD5: <MD5 Summe der png-Datei>
FileMD5: <MD5 Summe der ouf-Datei>
ScriptMD5: <MD5 Summe der src-Datei>
Book Area Code: en

Für Bücher ohne Skript-Datei entfällt die Zeile

ScriptMD5: <MD5 Summe der src-Datei>

Ein Buch ohne Skript-Datei bedeutet nicht, dass das Buch keine Skripte enthält. Die binären Skripte befinden ich immer noch einmal (ohne Kommentare) in der ouf-Datei.

Beispiel: txt-Datei für das Buch mit der Buch-ID 05045 (Bauernhof Rätsel):

Name: Bauernhof Rätsel
Publisher: arsEdition
Author: Corina Beurenmeister
Book Version: 255
URL: 
ThumbMD5: 963091a6d6854ddb7c89cd9b532ba22a
FileMD5: 66287f1f855aa1dbd53a56f5155a91fe
ScriptMD5: 9b28c79405e513dabad4094a1869aa21
Book Area Code: en

Die png Datei

Ein png-Bild mit der Breite 140 Pixel. Die Höhe beträgt maximal 193 Pixel.

Die ouf Datei

Dateistruktur

Bereich Größe
Dateikopf 40 bytes (10 x 32 bit)
Padding 64 bytes
Index-Tabelle n x 12 byte = n x 3 x 32 bit
Padding
MP3 (incl. optionalem ID3-Tag ) / Binärcode
Padding
MP3 (incl. optionalem ID3-Tag ) / Binärcode
MP3 (incl. optionalem ID3-Tag ) / Binärcode

Dateikopf

0 (0x00) Startposition der Index-Tabelle 0x0068
4 (0x04) unbekannt 2
8 (0x08) erste Ting-ID 15001 (15000 gefunden; laut „Doku“ aber fehlerhaft)
12 (0x0c) letzte Ting-ID
16 (0x10) Anzahl der genutzten Ting-IDs „letzte Ting-ID“ – „erste Ting-ID“ + 1
20 (0x14) Buch-ID
24 (0x18) unbekannt Werte im Bereich 1 bis 20 gefunden (häufig gefunden: 2, 5, 7 und 11)
28 (0x1c) Erstellungszeitpunkt UNIX-Timestamp
32 (0x20) unbekannt 0
36 (0x24) unbekannt 0x0000ffff

Index-Tabelle

Jeder Eintrag besteht jeweils aus drei 32bit unsigned integer-Werten

0 Kodierte Position des MP3 innerhalb der ouf-Datei (siehe Funktion: getCodeFromPositionInFile)
4 Größe des MP3s oder des Skript-Kompilats in Bytes
8 0 leerer Eintrag
8 1 MP3
8 2 Skript

Padding

Die einzelnen Einträge (MP3 oder Binärcode) fangen immer an einer Adresse X an, mit (X mod 0x200) == 0. Das Padding erfolgt mit beliebigen Zeichen (meist nullen).

Funktionen

Bei einigen Büchern muss zu der Funktion getPositionInFileFromCode immer noch ein konstanter Wert hinzuaddiert werden. Dieser Wert kann bestimmt werden in dem man

<Position des ersten Eintrags im File> - getPositionInFileFromCode(<Code des ersten Eintrags>, 0)

berechnet. Die Position des ersten Eintrags wird wahrscheinlich wie folgt ermittelt:


private static int getNextAddress(int x) {
  x += 0x100 - (x & 0xff);
    while(x % 0x200 != 0) {
      x += 0x100;
    }
  return(x);
}

pos = 12 * <Anzahl der Eintrage im Index> + <Startposition der Indextabelle>
pos = getNextAddress(12 * <Anzahl der Einträge im Index> + <Startposition der Indextabelle>);
while(!isMp3(<daten ab pos>) && !isScript(<daten ab pos>)) {
	pos += 0x200;
}

Die Funktion getCodeFromPositionInFile liefert aus der Position in der ouf-Datei und der Position in der Indextablelle den Positionscode in der Indextabelle. Die Funktion getPositionInFileFromCode liefert aus dem Positionscode in der Indextabelle und der Position in der Indextablelle die Position in der ouf-Datei.

private final static int[] E = { 578, 562, 546, 530, 514, 498, 482, 466,
                                 322, 306, 290, 274, 258, 242, 226, 210, -446,
                                 -462, -478, -494, -510, -526, -542, -558, -702,
                                 -718, -734, -750, -766, -782, -798, -814};
/**
 * Errechnet aus der Position in der ouf-Datei und der Position in der Indextablelle
 * den Positionscode in der Indextabelle
 * @param position Position in der Datei
 * @param n Position in der Indextablelle (startet bei 0)
 * @return Positionscode in der Indextabelle (1. Feld). Im Fehlerfall -1
 */
private static int getCodeFromPositionInFile(int position, int n) {
  if(((position & 0xFF) != 0x0) | (n < 0)) {
    return -1;
  }
  n--;
  int b = (position >> 8) + n * 0x1A;
  for(int k = 0; k < E.length; k++) {
    int v = (b - E[k]) << 8;
    if(getPositionInFileFromCode(v, n + 1) == position) {
      return v;
    }
  }
  return -1;
}

/**
 * Errechnet aus dem Positionscode in der Indextabelle und der Position in der Indextablelle
 * die Position in der ouf-Datei
 * @param code Positionscode in der Indextabelle (1. Feld)
 * @param n Position in der Indextablelle (startet bei 0)
 * @return Position in der Datei. Im Fehlerfall -1
 */
public static int getPositionInFileFromCode(int code, int n) {
  if(((code & 0xFF) != 0x0) | (n < 0)) {
    return -1;
  }
  n--;
  code = code >> 8;
  int c = ((code >> 3) & 0x1) | (((code >> 4) & 0x1) << 1) |
          (((code >> 5) & 0x1) << 2) | (((code >> 7) & 0x1) << 3) |
          (((code >> 9) & 0x1) << 4);
  code -= n * 0x1A - E[c];
  return code << 8;
}

Diskussion

Geben Sie Ihren Kommentar ein. Wiki-Syntax ist zugelassen:
178 -10 = 
 
dateiformat.txt · Zuletzt geändert: 10.03.2018 12:34 von martin