Tingeltangel - Installationsanleitung

Inhalt

Überblick
Test ob JRE installiert ist
Installation der JRE
Optionale Installation von "lame" (für Text-To-Speach)
Optionale Installation von "eSpeak" (für Text-To-Speach)
Optionale Installation von "mbrola" (für besseres Text-To-Speach)
Optionale Installation von "avconv" (für yaml-Import)
Installation von Tingeltangel
Starten von Tingeltangel
Konfiguration von Tingeltangel

Überblick

Um "Tingeltangel" nutzen zu können, muss eine funktionierende "Java Runtime Environment" (JRE) installiert sein. Oft ist dies schon der Fall. Einige Funktionen benötigen weitere Programme.

Test ob JRE installiert ist

Für den Fall, das java schon installiert ist, sollte etwa folgende Ausgabe erscheinen:
java version "1.8.0_71"
Java(TM) SE Runtime Environment (build 1.8.0_71-b15)
Java HotSpot(TM) 64-Bit Server VM (build 25.71-b15, mixed mode)
Für den Fall, das java nicht oder nicht korrekt installiert ist, erscheint etwa folgende Ausgabe:
Der Befehl "java" ist entweder falsch geschrieben oder
konnte nicht gefunden werden.

Installation der JRE

Java herunterladen: Falls der obige Test nach der Installation immer noch anzeigt, dass keine JRE installiert ist, hilft vieleicht der folgende Link weiter: http://help.adobe.com/de_DE/enterpriseplatform/10.0/InstallSolution/WS0b373c8e7f652f14-288f6da412ff737e785-7ffe.html

Optionale Installation von "lame" (für Text-To-Speach)

Linux/Unix Nutzer installieren "lame" über ihre zentrale Paketverwaltung. Windows Nutzer können hier http://www.rarewares.org/mp3-lame-bundle.php "lame" herunterladen. Falls Du nicht weißt welche Version die richtige für Dich ist, nimm "LAME 3.99.5". Das heruntergeladene ZIP kann an einem beliebigen Ort entpackt werden. Der Installationsort muss später in "Tingeltangel" eingestellt werden.

Optionale Installation von "eSpeak" (für Text-To-Speach)

Linux/Unix Nutzer installieren "eSpeak" über ihre zentrale Paketverwaltung. Windows Nutzer können hier http://espeak.sourceforge.net/download.html "eSpeak" herunterladen. Falls Du nicht weißt welche Version die richtige für Dich ist, nimm "Compiled for Windows. SAPI5 and command-line versions". Die heruntergeladene exe-Datei muss nun ausgeführt werden. Folge den Installationsanweisungen. Der Installationsort muss später in "Tingeltangel" eingestellt werden.

Optionale Installation von "mbrola" (für besseres Text-To-Speach)

Für eine bessere Sprachausgabe sollte man zusätzlich zu "eSpeak" auch "mbrola" inklusive der Sprachpakete installieren. Binarys für verschiedenen Betriebssysteme und die Sprachpakete findet man unter http://tcts.fpms.ac.be/synthesis/mbrola/mbrcopybin.html . Der Installer muss heruntergeladen und ausgeführt werden.

Um ein mbrola-Sprachpaket zu installieren (an Beispiel von "de1: German Female") sind folgende Schritte nötig:

Optionale Installation von "avconv" (für yaml-Import)

Linux/Unix Nutzer installieren "avconv" über ihre zentrale Paketverwaltung. Windows Nutzer können hier http://sourceforge.net/projects/avconv/ "avconv" herunterladen. Entpacke die ZIP-Datei, f├╝hre "setup.exe" aus und folge den Installationsanweisungen. Der Installationsort muss später in "Tingeltangel" eingestellt werden.

Installation von Tingeltangel

"Tingeltangel" kann hier heruntergeladen werden: http://www.ting-el-tangel.de/doku.php?id=download . Die ZIP-Datei kann an einem beliebigen Ort entpackt werden.

Starten von Tingeltangel (bis Version 0.2-beta2)

Windows Nutzer starten "Tingeltangel.bat" für den Buch-Editor, Linux/Unix Nutzer "Tingeltangel.sh". Wenn man seinen Ting-Stift aktualisieren möchte bzw. neue Bücher herunterladen möchte, muss der Ting-Stift mit dem Computer verbunden sein. Danach starten Windows Nutzer "UpdateStick.bat" und Linux/Unix Nutzer "UpdateStick.sh".

Starten von Tingeltangel (ab Version 0.2-beta3)

Windows Nutzer starten "TingeltangelEditor.bat" für den Buch-Editor, Linux/Unix Nutzer "TingeltangelEditor.sh". Wenn man seinen Ting-Stift aktualisieren möchte bzw. neue Bücher herunterladen möchte, starten Windows Nutzer "TingeltangelManager.bat" und Linux/Unix Nutzer "TingeltangelManager.sh".

Konfiguration von Tingeltangel

Der Buch-Editor muss, falls externe Programme (lame, eSpeak, avconv) genutzt werden sollen noch konfiguriert werden. Im Menü findet man unter "Einstellungen"->"externe Programme" den entsprechenden Konfigurationsdialog. In allen Feldern die rot umrandet sind kann nun das entsprechende Binary ausgewählt werden.
Falls Text-To-Speach genutzt werden soll, muss im Menü unter "Einstellungen"->"TTS" noch die gewünschte Sprache und Variante ausgewählt werden. Es empfiehlt sich für optimale Qualität eine mbrola-Sprache (z.B. "german-mbrola-2") auszuwählen. Als Variante sollte, wenn man keine besonderen Wünsche hat, "keine Variante" gewählt werden.

Impressum